Zurück zur Startseite
8. Mai 2018 Reinickendorf

Ehrungen zum Tag der Befreiung 2018

Traditionell trafen sich am Tag der Befreiung um 10 Uhr Mitglieder der LINKEN Reinickendorf und der VVN-BdA Reinickendorf auf dem Russischen Friedhof in der Wittestraße, um die hier begrabenen Sowjetsoldaten und Kinder sowjetischer Zwangsarbeiter zu ehren.

Am Nachmittag nahmen u.a. Felix Lederle, BVV-Fraktionsvorsitzender der LINKEN, und Marion Kheir, Bezirksverordnete und Mitglied des Bezirksvorstands, an der Kranzniederlegung von BVV und Bezirksamt am Denkmal für die Opfer der NS-Diktatur und des zweiten Weltkrieges in der Straße Am Rathauspark teil.

share

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


*