Zurück zur Startseite
26. Juni 2017 Reinickendorf

Für eine sanktionsfreie Mindestsicherung statt Hartz IV

Beim monatlichen Infostand vorm JobCenter waren im Juni u.a. Katina Schubert (Landesvorsitzende DIE LINKE. Berlin, MdA), Felix Lederle (Bezirks- und BVV-Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. Reinickendorf) und Yusuf Dogan (Mitglied des Landesvorstands der LINKEN Berlin) dabei. Katina Schubert nutze die Gelegenheit, sich mit den Beratern des BALZ auszutauschen, die mit dem Beratungsbus vor Ort waren.

share

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*


*