Zurück zur Startseite
Mittwoch, 31. Januar 2018 Reinickendorf

Gemeinsame Mitgliederversammlung

Auf Beschluss des Landesvorstands DIE LINKE.Berlin wählen die Bezirke Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinickendorf und Spandau gemeinsam ihre Delegierten zum 6. Bundesparteitag.

Insgesamt stehen diesem Wahlkreis West 2 genau vier Mandate zu. Dazu werden vier Ersatzdelegierte gewählt.

Aus diesem Anlass laden wir für Mittwoch, den 31. Januar 2018 zur gemeinsamen Mitgliederversammlung zwecks Wahl der Delegierten zum Bundesparteitag ein.

Die Veranstaltung findet im Bürgersaal, Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Str. 2/6, 13597 Berlin-Spandau statt. Der Ort liegt verkehrsgünstig direkt am U-Bahnhof Rathaus Spandau (Endstation U7) bzw. Fern- und S-Bahnhof Spandau.

Beginn der Mitgliederversammlung ist 18:30 Uhr.

Mit solidarischen Grüßen



Lars Leschewitz

Moritz Fröhlich

Felix Lederle

Vorsitzender
DIE LINKE.Spandau

Vorsitzender
DIE LINKE.Charlottenburg-Wilmersdorf

Vorsitzender
DIE LINKE.Reinickendorf

 



Vorschlag zur Tagesordnung

 

Als Tagesordnung schlagen wir vor:

1.     Begrüßung und Konstituierung

2.     Beschlussfassung über Tagungsleitung

3.     Grußwort der Landesvorsitzenden Katina Schubert

4.     Information zur Wahl, Klärung von Fragen

5.     Wahl der Mandatsprüfungskommission

6.     Wahl der Wahlkommission

7.     Wahl der Delegierten für den Bundesparteitag

7.1.  Wahlgang zur Sicherung der Mindestquotierung

7.1.1.     Aufstellung der Kandidatinnen-Liste

7.1.2.     Vorstellung der Kandidatinnen

7.1.3.     Bericht der Mandatsprüfungskommission

7.1.4.     Wahlgang

7.2.  Wahlgang auf der gemischten Liste

7.2.1.     Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten-Liste

7.2.2.     Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten

7.2.3.     Bericht der Mandatsprüfungskommission

7.2.4.     Wahlgang

8.    Sonstiges

9.    Schlusswort