Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Reinickendorf
11:00 - 13:00 Uhr
Berlin, Regionalgeschäftsstelle Nord  /  OV Nord

Politfrühstück

Klimawandel = existentielle Bedrohung des sozialen Friedens

Der Ortsverband Nord der LINKEN Reinickendorf lädt herzlich ein zu unserem nächsten Politfrühstück. Unser Frühstück "genießen" wir diesmal unter dem Motto "Klimawandel = existentielle Bedrohung des sozialen Friedens". Dies wird uns Anton Kulmus näherbringen. Anton ist u.a. aktives Mitglied im NABU.

"Die hemmungslose und meist sinnlose Freisetzung von Energie aus fossilen Energieträgern (Gas, Kohle und Öl) ist notwendig, um Profit zu machen. Aus Profit wird "Wohlstand" und "Arbeitsplätze", damit die Leute mitmachen. Bei der Freisetzung der Energie wird übermäßig CO2 freigesetzt, das eine Überhitzung der Atmosphäre bewirkt. Auch viele Reaktionsprodukte aus der Verarbeitung von Erdöl gefährden die Überlebensfähigkeit der Menschen, weil auch diese unkontrolliert in die Umgebung abgegeben werden. Die Folgekosten dieser Profitgier tragen Alle. Externalisierung von Kosten ist sozialer Sprengstoff." (Anton Kulmus)

Alle Interessierten sind herzlich willkommen, Kosten entstehen nicht. Aus Platzgründen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung an Reiner Schröter.

Beim Politfrühstück können sich in zwangloser Atmosphäre bei Essen und Trinken Berliner verschiedener Kulturen treffen und kennen lernen. Denn Politik und Kultur sind eng miteinander verbunden.

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen.

Michael Rohr & Reiner Schröter
i.A. OV Nord

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Regionalgeschäftsstelle Nord

Fennstraße 2
13347 Berlin

Telefon: ☎ +49.30.44017780


S + U6 (Wedding)
U6 + Bus M27, 120 (U Reinickendorfer Str./Fennstr. )

zurück zur Terminliste