Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ehrung & Wanderung in Hohen Neuendorf

Fotos: Lutz Dühr, Klaus Gloede

Gemeinsame Veranstaltung mit Ortsverbänden der LINKEN Oberhavel

Ehrung am Stolper Stein und
Wanderung zum Harzungspfad
und Ausflug zum Naturschutzturm Bergfelde

Nach einer mehrjährigen Pause nahmen 2016 wieder Mitglieder der Reinickendorfer LINKEN an der Ehrung am Stolper Gedenkstein teil. Auch Mitglieder der Reinickenorfer VVN-BdA waren mit von der Partie.

Im Anschluss nahmen wir die Einladung der Genoss*innen aus Oberhavel zu Kaffee und Kuchen an. Am Rastplatz vor dem Harzungspfad fand ein reger Erfahrungsaustausch zwischen Nordberlinern und Randberlinern statt. Wer wollte, informierte sich auf dem etwa 200 m langen Harzungspfad über die  historischen Harz-Gewinnung, die 1990 in Deutschland eingestellt wurde.

Am späten Nachmittag fuhren wir mit Marian Przybilla zum Naturschutzturm Bergfelde. Marian und andere begannen 1990 diesen ehemaligen Grenzturm zum Naturschutzturm umzuwandeln. Kaum zu glauben, dass dieses Naturrefugium mal der Todesstreifen war. Der Abend klang nach einer Führung durch das Gelände und auf den Turm beim Grillen aus. Wir werden wiederkommen.


Übersicht der Jahrgänge

2020   2019    2017    2016   2015

2014   2013     2012

Weitere Jahre folgen. Derzeit funktioniert nur die Direktauswahl.