Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Gelebte Integration

Politfrühstück

Beim Politfrühstück an jedem dritten Sonnabend des Monats können sich in zwangloser Atmosphäre bei Essen und Trinken Berliner verschiedener Kulturen treffen und kennen lernen. Denn Politik und Kultur sind eng miteinander verbunden.

Am 18. März war Zeinab Nasreddin, Leiterin des Gesobau-Familientreffs im Märkischen Viertel, zuvor Leiterin der Integrationslotsen im AVA17, zu Gast. Sie erzählte aus ihrem bewegten Leben. Geboren in Palästina, floh sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Seit vielen Jahren hilft sie nun Migrant*innen bei der Integration in Berlin.

Frau Nasreddin brachte auch selbst gebackenes aus der palästinensichen Küche mit. Was sie zu berichten hatte, reicht für drei Leben. Daraus und aus den Erlebnissen von Flüchtlingen, die erst seit kurzem in Deutschland sind, entspann sich eine abwechslungsreiche Diskussion.