Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Fragen, die unerwünscht waren

Wir in Reinickendorf • 03/2006

Verfügt das Bezirksamt über Erkenntnisse, die die Behauptung von Herrn Michael Dietmann (MdA, CDU) stützen, dass die GeSoBau verkauft werden soll?“

Klaus Rathmann


Bei einem Bürgerforum mit den Mietern des Märkischen Viertels am 10.1.06 habe ich mehrfach den Wunsch gehört, nur an Leute zu vermieten, die zu uns ins Märkische Viertel passen. Dies hat mich als deutscher Staatsbürger türkischer Herkunft schockiert. Bedeutet dies, dass im Märkischen Viertel keine Ausländer, keine Hartz-IV-Empfänger, keine Spätaussiedler, keine Muslime und keine sozial ausgegrenzten Menschen erwünscht sind, oder könnte ich hier eine Wohnung bekommen?“

Yusuf Doĝan