Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Ausbildung schafft Perspektiven

Wir in Reinickendorf • 06/2006

Grundlage für beruflichen Erfolg ist eine solide Berufsausbildung. Die Linkspartei.PDS will erreichen, dass alle Jugendlichen, die dies wollen, eine Berufsausbildung bzw. ein Studium absolvieren können. Wir wollen die Potenziale Berlins nutzen, um diesem Ziel näher zu kommen.

Der Ausbildungspakt zwischen Senat, Gewerkschaften, Kammern, Unternehmerverbänden und der Regionaldirektion der Agentur für Arbeit soll fortgesetzt werden. Eines der wesentlichen Ziele muss sein, die Zahl der betrieblichen Ausbildungsplätze zu erhöhen. Der Senat muss auch künftig durch öffentlich geförderte Verbundausbildung einen Beitrag zur Schließung der Lücke auf dem Lehrstellenmarkt leisten. Die Regionaldirektion ist aufgefordert, die ihr zur Verfügung stehenden Mittel für die Qualifikation und Ausbildung junger Arbeitsloser zu nutzen, statt diese in Ein-Euro-Jobs zu schicken.

Zugang zu Kultur sichern

Wir ... schlagen vor, dass Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre in allen öffentlichen Museen Berlins freien Eintritt haben. Wir plädieren dafür, dass die Geldprämie für Studierende bei Anmeldung des Hauptwohnsitzes in Berlin in eine Kulturkarte umgewandelt wird. Und wir regen an, eine zentrale Internetplattform mit kulturellen Angeboten für Kinder und Jugendliche einzurichten, um auf diese Weise Eltern, Kindern und Jugendlichen Überblick und schnellen Zugang zu entsprechenden Angeboten zu erleichtern.

Aus dem Wahlprogramm der Linkspartei.PDS zu den Abgeordnetenhauswahlen am 17.9.06