Zum Hauptinhalt springen

Leserbrief

Wir in Reinickendorf • 02/2008

Gerichtsurteil zum Messerstecher von Saatwinkel

Laut „Berliner Woche“ v. 16.01.08 wurde Erol A. zu acht Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt. Der ursprüngliche Mordversuch wurde auf Totschlag reduziert, weil der Getötete, Darius E., „habe wissen müssen, dass er sich in einer gefährlichen Situation befindet“.

Die von Darius E. gezeigte und in den Medien vielfach geforderte Zivilcourage hat er mit seinem Leben bezahlt und muß sich nun noch posthum den Vorwurf gefallen lassen seinen Tod selbst mitverschuldet zu haben.

Mit dieser Begründung wird jeder Bürger aufgefordert untätig zu bleiben. Wer sich nicht mehr einmischt zeigt auch sonst kein soziales Engagement.

Wolfgang Klinke, Reinickendorf

Kontakt

zur Redaktion, Anregungen, Kritik:

redaktion@die-linke-reinickendorf.de