Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bezirksamt = CDU?

Wir in Reinickendorf • 1/2009

Im Frühjahr soll nun die Umgestaltung der Greenwichpromenade beginnen. Ende der öffentlichen Debatte um die von der CDU favorisierte Seebrücke? Es scheint so.

Statt des von der LINKEN vorgeschlagenen Ideenwettbewerbs und der von der SPD vorgeschlagenen Einbeziehung der Anwohner durch das Bezirksamt gab es im Oktober  eine Info-Veranstaltung der CDU (!?). Und weiter? „Nach der Überarbeitung der Baupläne durch die Reinickendorfer Bauabteilung wird die CDU Tegel im Frühjahr 2009 eine weitere Veranstaltung ... anbieten. Hier können dann weitere Fragen ... der Gestaltung geklärt werden.“ Sollte nicht das Bezirksamt endlich sein „Verhältnis“ mit der CDU klären?

J.S.


Kontakt

zur Redaktion, Anregungen, Kritik:

redaktion@die-linke-reinickendorf.de