Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE beim Pressefest der "Halo noviny" in Prag

Fotos: Lutz Dühr (6) und Klaus Gloede (6)

Jedes Jahr im September geht’s nach Prag

Auf Einladung des Kreisvorstandes von Prag 6 der KPBM nahm auch 2012 eine Delegation der LINKEN Reinickendorf am Pressefest der Zeitung „Halo noviny“ teil.

Es stimmte wieder einmal: „Der liebe Gott verlässt keinen Marxisten“. Das Wetter spielte mit. Hunderte Besucher – viel mehr Alte als Junge – kamen in den früheren „Fučík-Park“, um mit ihrer Zeitung zu feiern, bei böhmischer Blasmusik und ABBA-Oldies Bekannte zu treffen, auf die Gesundheit anzustoßen. Doch, halt: Auf Slivovice und Becherovka mussten sie in diesem Jahr verzichten. Wegen einer Reihe ungeklärter Todesfälle nach Alkoholgenuss hatte die Regierung alle „Wässerchen“ über 20 % aus dem Verkehr gezogen. Aber Honigwein gab es - und natürlich pivo. Musste es eben so gehen.

Politik gab es auch. Die Kandidaten der Partei zu den Teil-Senatswahlen - am 12./13. Oktober wird ein Drittel der zweiten Parlamentskammer gewählt – stellten sich vor. In den gleichzeitigen Regionalwahlen (außer Prag) sind die Chancen der KPBM nach jüngsten Umfragen nicht schlecht.

Parteichef Filip setzte sich mit der unsozialen Politik der konservativen ODS-Regierung von Premier Nečas auseinander.

Wir hatten Gelegenheit, an unserem Stand mit führenden Politikern der Partei, Abgeordneten der Nationalversammlung und des Europaparlaments, vielen Besuchern des Pressefestes zu sprechen. Am „Speaker´s Corner“ konnte ich über das soziale Bündnis „UmFairTeilen“ informieren. Einen ausführlichen Gedankenaustausch insbesondere zu Fragen der Kommunalpolitik gab es mit dem neuen Kreisvorsitzenden von Prag 6, Josef Gottwald, und den Mitgliedern des Kreisvorstandes bzw. der Kommunalvertretung von Prag 6 Jiri Jerabek, Ivan Hrůza und Stanislav Hejduk.

Höhepunkt des Pressefestes waren wie immer die Wasserspiele im Park, dieses Mal zu klassischer Opernmusik.

Und dass die „Goldene Stadt“ auch im Herbst ihre besonderen Reize hat, erlebten Lutz, Beate und ich bei einer speziellen Stadtführung durch Stanislav.

Danke schön!

Klaus Gloede

 


Übersicht der Jahrgänge

2020   2019    2017    2016   2015

2014   2013     2012

Weitere Jahre folgen. Derzeit funktioniert nur die Direktauswahl.