Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Marion Kheir bei der Blumenablage auf einem Soldatengrab

Ehrungen zum Tag der Befreiung 2018

auf dem Russischen Friedhof in Borsigwalde und vorm Rathaus

Traditionell trafen sich am Tag der Befreiung um 10 Uhr Mitglieder der LINKEN Reinickendorf und der VVN-BdA Reinickendorf auf dem Russischen Friedhof in der Wittestraße, um die hier begrabenen Sowjetsoldaten und Kinder sowjetischer Zwangsarbeiter zu ehren.

Am Nachmittag nahmen u.a. Felix Lederle, BVV-Fraktionsvorsitzender der LINKEN, und Marion Kheir, Bezirksverordnete und Mitglied des Bezirksvorstands, an der Kranzniederlegung von BVV und Bezirksamt am Denkmal für die Opfer der NS-Diktatur und des zweiten Weltkrieges in der Straße Am Rathauspark teil.