Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Die LINKEN-Plakate sind da!

Fotos: Lutz Dühr

Kurz nach 11 Uhr war es soweit: Matthias Höhn, unser Bundesgeschäftsführer, zählte den Countdown und enthüllte die Plakate und das erste Großflächenmotiv, mit denen DIE LINKE in den Bundestagswahlkampf ziehen wird. Die wurden nicht nur von den Medien mit regen Interesse, sondern auch von zahlreichen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern sogar mit Beifall aufgenommen. Unter ihnen waren auch Mitglieder der LINKEN Reinickendorf.

In einem kleinen Begleittext heißt es dazu: »DIE LINKE kommuniziert Werte wie Gleichheit, Respekt, Würde, Konsequenz, Solidarität, Frieden. Sie kommuniziert auch Zahlen. Zahlen, die den Unterschied zu den anderen Parteien machen (10 Euro Mindestlohn, 1050 Euro Mindestrente). Zahlen, die Menschen vor Armut schützen würden. Das alles sind Forderungen, solche mit Nachdruck und deshalb mit Ausrufezeichen. DIE LINKE sagt laut und deutlich was sie für richtig und wichtig hält. Aber sie macht kein Geschrei. Sie artikuliert unnachgiebig die Interessen derer, die kein Gehör finden würden. Denn das ist ihre Funktion.«


Übersicht der Jahrgänge

2020   2019    2017    2016   2015

2014   2013     2012

Weitere Jahre folgen. Derzeit funktioniert nur die Direktauswahl.