Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Kinderschutzbund BaM

Hilfe für die Flutopfer in Bad Münstereifel

Kinderschutzbund BaM
Kinderschutzbund BaM

Spendenaufruf des Bezirksvorstands

Der Bezirksvorstand Reinickendorf unterstützt mit Spenden die Flutopfer in Bad Münstereifel. Konkret möchten wir den Verein des Deutschen Kinderschutzbund OV Bad Münstereifel helfen. Dieser möchte die Spenden zweckgebunden zum Wiederaufbau seiner Kindertagesstätte, sowie der Ermöglichung von Freizeitangeboten für Kinder von Flutopfern nutzen.

Wir würden uns freuen, wenn unsere Reinickendorfer Mitglieder sich mit einer Spende beteiligen, damit wir dann einen größeren Betrag gesammelt in zwei Wochen überweisen können.

Konto:

Kontoinhaber: DIE LINKE. Landesverband Berlin
IBAN: DE86 1007 0848 0525 6078 02
BIC: DEUTDEDB110
Verwendungszweck: Hochwasserhilfe, DIE LINKE Reinickendorf, Vorname + Name

Diese Spenden sind KEINE Parteispenden , sie werden daher auch nicht als solche erfasst und mit Zuwendungsbescheinigungen bedacht. Es handelt sich nicht um Parteispenden im eigentlichen Sinne.
Es gibt weder die Möglichkeit, diese Spenden als Parteispende steuerlich geltend zu machen, noch erhält die Partei darauf staatliche Mittel. Es wird aber versichert, dass alle diese Zweckspenden vollständig ihrem Zweck zugeführt und entsprechenden Hilfsorganisationen oder Institutionen übergeben werden. Die Spenden sollten mit dem Namen der Spenderin/des Spenders und dem Verwendungszweck „Hochwasserhilfe“ – überwiesen oder eingezahlt werden.

Wer möchte, kann auch direkt auf das Konto des Kinderschutzbunds einzahlen (unter Verwendungszweck bitte DIE LINKE Reinickendorf Berlin eintragen). Der Kinderschutzbund Bad Münstereifel e.V. ist ein eingetragener Verein und kann auch Spendenquittungen für die Steuererklärung ausstellen.

Hier Bilder der Kindertagesstätte "Magische 12", die von der Flutwelle, die sich durch Bad Münstereifel zog, getroffen wurde:

Mehr hier.

Wir sagen schon im voraus Danke für eure Unterstützung. Denn DIE LINKE ist die Partei der Solidarität!

Für den Bezirksvorstand
Kai Bartosch   Dana Saky